Die erstem Impressionen des Wartebereichs. Wir werden Sitzmöglichkeiten in verschiedenen Varianten aufbauen. So sollen etwas abgetrennte Bereiche für Geburtstage etc. vorhanden sein, ein kleiner Lounge-Bereich und natürlich der ganz normale gesellige Sitzbereich. Hinter der Theke findet man natürlich das Personal.

Ein Raum für die Spieleinweisung mit Monitor und der Ausrüstungsraum darf natürlch nicht fehlen. Ach, ja. Langeweile soll natürlich auch nicht sein.

erste Impressionen Wartebereich

Wir werden natürlich Mitarbeiter/Personal brauchen.

Die Arbeit eines "Spielmachers" ist es eine Gruppe Spieler zu analysieren und vernünfte Teams zu erstellen und den Spielmodus auswählen, der in dieser Zusammenstellung den größtmöglichen Spass erwarten lässt. Das Spielprinzip verständlich zu vermitteln und die Spieler hochmotiviert in den Parcour schicken. Dazu muss er das Spiel und die verschiedenen Spielvariationen genau kennen und seine eigene Begeisterung weitergeben können.

 

Die vorläufig geplanten Öffnungszeiten:

Für den Start

Bei höherer Auslastung

Montag Ruhetag

Di-Fr: 17:00-21:00 Uhr

Sa:     16:00-23:00 Uhr

So:     14:00-21:00 Uhr

Montag Ruhetag

Di-Fr: 16:00-22:00 Uhr

Sa:     14:00-23:00 Uhr

So:     12:00-22:00 Uhr

Es wird vorab ein Karten-Vorverkauf geben. Damit bekommt ihr mehr Spiele für euer Geld und wir können damit den Umbau stabiler Vorfinanzieren. Dieser Vorverkauf (Crowd funding) startet mit der Erteilung des Bauantrags.

Besonders: Alle die sich am Vorverkauf beteiligen können bei der Verlosung von Power-Play Monaten teilnehmen. PowerPlay=Spieleflatrate.

Die Arena wird in erster voller Ausbaustufe ca. 1000qm Spielfläche haben. Ein Wartebereich inklusive Räume für Spiel-Einweisung und Ausrüstung von fast 400qm ist vorhanden. Geplantes Highlight (wenn umsetzbar): ein vom Wartebereich betretbarer erhöhter "Balkon" in die Arena zum Zuschauen.

erste grobe Planung auf Video